Sie sind hier: Startseite » Wurst » Geselchtes

zum selber kochen

Schopfbraten geselcht
Schopfbraten geselcht Schopfbraten geselcht mit Petersilie

Wie wird Geselchtes hergestellt:

Das Fleisch wird mit Nitritpökelsalz und Gewürzen gepökelt.
Je nach Produkt wird das gepökelte Gut 1 bis 10 Tage in der Pökellake ruhen gelassen.
Anschließend wird es heiß geräuchtert.
Dies funktioniert so, das die Ware zuerst getrocknet und dann geräuchert wird.