Käsekrainer

Käsekrainer mit Emmentaler und Gouda

Käsekrainer gekocht

Käsekrainer

Unsere Käsekrainer sind aus eigener Produktion und werden meist 2 mal pro Woche erzeugt.
Wir verwenden für die Käsekrainer Schulterfleisch vom Schwein und etwas Rückenspeck.
An Käse kommt in die Käsekrainer Gouda und Emmentaler von Schärdinger.

Wir produzieren die Käsekrainer im Naturdarm.
Als erstes werden die Käsekrainer geäuchert und dann gekocht.

Die Käsekrainer können roh verzehrt werden, aber auch gebraten oder gekocht werden.
(gebraten schmecken die Käsekrainer am Besten)

Zutaten: Schweinefleisch, Gauda, Emmentaler, Speck, Nitritpökelsalz(Kochsalz, Konservierungsmittel: Natriumnitrit), Gewürze, Umrötehilfsmittel: Ascorbinsäure (Vitamin C), Glutamat (Geschmacksverstärker), Stabilisator: Mono, Di und Triphosphate (zur Bindung)

Zuerst wird ein Grundbrät bestehend aus Schweinefleisch, Phosphat (zur Bindung), Wasser und Nitritpökelsalz erstellt. Dann wird ein grobes Schweinefleisch hineingemischt, und der Käse grob zerkleinert, in Därme gefüllt, geselcht und gekocht.

Naturdarm für Käsekrainer dick: Schweinedarm 30/32
Naturdarm für Käsekrainer dünn: Schafsaitling 22/24

Käsekrainer kurz sind ca. 12cm lang und haben pro Stück ca. 13dag
Käsekrainer lang sind ca. 25mc lang und haben pro Stück ca. 12dag
Käsekrainer lang sind in der Dicke wie Frankfurter - nur wesentlich länger

Mindestbestellmenge Käsekrainer: 0,13kg (1 Stk.)
Der hier angeführte Preis bezieht sich auf 1 kg inkl. Mwst

Käsekrainer kaufen

 

 
kg


Versandinformation

Alle Produkte sind aus Österreich - außer es ist beim Produkt direkt etwas anderes angegeben.

Lieferung in ganz Österreich - In unserem Zustellgebiet mit unseren eigenen Lieferfahrzeugen - Abholung in einem unserer Abholpunkte