Schopfbraten gekocht zum Einbacken

Schopfbraten geräuchert gekocht

Schopfbraten geräuchert

Schopfbraten geräuchert

Ein Schopfbraten ohne Schwarte und ohne Fettrand wird mit Nitripökelsalz gesalzen und gewürzt.
Anschließend wird der Schopf heiß geräuchert und gekocht.
Wenn der "Schinken im Brotteig" nicht trocken werden soll, empfehlen wir den Schopfbraten zu nehmen.

Zutaten: Schweinefleisch, Nitritpökelsalz(Kochsalz, Konservierungsmittel: Natriumnitrit), Gewürze, Umrötehilfsmittel: Ascorbinsäure (Vitamin C), Glutamat (Geschmacksverstärker), Stabilisator: Mono, Di und Triphosphate (zur Bindung)

Wie macht man das:
Fleisch & Brotteig ca. 3-4 Stunden vor dem Backen aus dem Kühlschrank nehmen.
Viel Mehl auf die Arbeitsunterlage und auf die Hände (sonst pickt der Brotteig überall!)
Backpapier vorbereiten und auf ein Backblech geben
Backrohr vorheizen auf ca. 220°C mit Umluft
Teig auswalken, sodaß er ca. 3 mal so groß ist wie das einzubackende Fleischstück
Fleischstück in den Teig legen und in den Teig einschlagen
In das Backrohr geben und ca. 20 Minuten mit Umluft vorbacken (aus unserer Erfahrung ist diese Vorgehensweise am Besten, da wenn das Backrohr zu kalt ist, der Teig vom Fleisch runterrinnt)
Nach ca. 20 Minuten das Backrohr zurückdrehen auf ca. 160°C und das Fleisch im Brotteig fertigbacken.
Dauer: ca. 2 Stunden / kg Fleisch


Brotteig finden Sie hier.
Mindestbestellmenge: 0,50 kg
Der hier angeführte Preis bezieht sich auf 1 kg inkl. Mwst

Schopfbraten zum Einbacken kaufen

 

 
kg


Versandinformation

Alle Produkte sind aus Österreich - außer es ist beim Produkt direkt etwas anderes angegeben.

Lieferung in ganz Österreich - In unserem Zustellgebiet mit unseren eigenen Lieferfahrzeugen - Abholung in einem unserer Abholpunkte