Schulterscherzel

Schulterscherzl
Schulterscherzl

sKoch- oder Suppenfleisch welches eine stärkere Sehne in der Mitte hat, die beim Kochen sulzig wird.
Auch ist das Schulterscherzl außen mit etwas Fett bedeckt, und deshalb saftiger als der Tafelspitz.

Man sollte das Schulterscherzl, wie auch alles andere Kochfleisch in schon kochendes, gesalzenes Wasser geben, und dann "köcheln" lassen, damit das Fleisch nicht auslaugt.
Gardauer: ca 2 Stunden /kg

Geboren, aufgezogen, geschlachtet und zerlegt (bei uns) in Österreich.

Der hier angeführte Preis bezieht sich auf 1 kg inkl. Mwst

Produkt-ID: 210

8,90 €

Unser alter Preis 10,40 €, Sie sparen 1,50 €!
ab 2 kg je 8,46 €
Preis in €/ kg oder €/ Packung
incl. 10% USt. zzgl. Versand
kg

Kaufen Sie dieses Produkt zusammen mit:

Gsemüse- Suppengemüse Suppengrün
Traditionelles Suppengemüse in der Tasse

1,30 €

Rindfleisch - Markknochen Markknochen
Markknochen werden aus den Schenkelknochen der Rinder gewonnen. In der Mitte jedes Knochen ist das Knochenmark.

4,20 €

Rindfleischknochen
Um der Suppe einen richtig kräftigen Geschmack zu geben, fügt man dem Rindfleisch auch noch Knochen bei.

2,70 €

Wurst - Leberknödel Leberknödel
Unsere Leberknödel werden von der Fleischerei Loschy (Großpetersdorf) erzeugt. Sie sind in einen Kunststoffdarm gefüllt und einzeln abgeklippt.

9,90 €


Zubereitung:

Wasser zum Kochen bringen, Suppengrün und Gewürze dazu geben, ca. 30 Minuten wallen lassen.

Rindfleisch in die Suppe legen und 1,5 bis 2 Stunden auf kleiner

Flamme (niedrige Hitze) wallen lassen.

Als Beilage empfehlen wir Röstkartoffeln, Cremespinat oder Fisolen

In die Suppe Nudeln einkochen. Mit den Karotten und Petersilie oder Schnittlauch verfeinern.

Versandinformation

Lieferung in ganz Österreich - In unserem Zustellgebiet mit unseren eigenen Lieferfahrzeugen - Abholung in einem unserer Abholpunkte